Pünktlich zum Frühlingsbeginn startete die Aktion "Kasel wird bunt", initiiert vom Jugendring.

Entlang der ganzen Ortsdurchfahrt von der Bahnhofstraße bis zum Sportplatz kann man überall dekorierte Bäume und Zäune entdecken. Viele in bunten Farben gehäkelte und gestrickte Teile wurden befestigt. Da grüßt eine Schlange, die einen Wurm fressen will, an einem andern Baum fliegen Schmetterlinge. Bunte Wollbommel bringen genauso Farbe an den Stamm  wie die durch  Fingerstricken entstandenen langen Schlangen. Viele Leute haben schon fleißig gewerkelt. Aber natürlich kann man immer noch einen Beitrag zusteuern. Die Bäume im privaten Bereich können ohne weiteres verschönert werden. Im Verkehrsbereich dürfen allerdings nur die markierten Bäume geschmückt werden. So wurde es mit dem Ordnungsamt, das uns in der Planung sehr unterstützt hat, abgesprochen.

Wir freuen uns schon, wenn Kasel noch bunter wird.

 

Im Fotoalbum sieht man einige Impressionen:

Jugendring Kasel [-cartcount]