72-Stunden-Aktion 2013


Am Donnerstag, 13.06 ist es soweit. Eine Gruppe Jugendlicher nimmt an der offiziellen Eröffnung der Aktion in Trier teil.

Danach geht es im Gemeindehaus um 18 Uhr weiter. Dann wird 3 Tage lang geplant, organisiert, gebaut, gewerkelt, gemalt.......aber auch gegessen und geschlafen ;-)


Unsere Aufgabe in diesem Jahr:

Gestaltet die Umgebung des Bouleplatzes am Hochwald-Ruwer-Radweg attraktiver. Stellt am Sonntag das Ergebnis vor, plant ein kleines Fest und richtet ein Bouleturnier aus.


Und so steht es in der Projektbeschreibung:

· Baut folgende „Kleingeräte“:

· Insektenhotel mit Infotafel

· Barfußpfad

· hängendes Holz – Xylophon

· Regenmacherrohre

· drehende Scheibe „Sinnestäuschung“

· Moosgraffiti

· Plant für den Sonntagnachmittag ein kleines Bouleturnier unter Beteiligung der örtlichen Vereine und Gruppierungen.


Wir freuen uns, mit rund 30 Kindern und Jugendlichen dieses große Projekt anzugehen!