Basteln für Weihnachten

 

Willst du noch einige schöne Dinge für Weihnachten basteln? Bist du im Grundschulalter?? Dann komm doch am

Donnerstag, dem 21.12. um 15 Uhr für ungefähr 2 Stunden zu uns in den Gruppenraum im Gemeindehaus Kasel. Wir haben

einige Basteleien vorbereitet. Bring bitte einen Schuhkarton (Erwachsenengröße) o.Ä. als Transporthilfe und 2 Euro Kostenbeitrag mit.

Damit wir besser planen können, ist eine Anmeldung notwendig. Einfach eine Mail an JugendringKasel@gmail.com oder

kurz anrufen bei Familie Neumann (0651 57661)

Wir freuen uns auf euch!

Wir warten aufs Christkind

 

Alle Jahre wieder......warten wir gemeinsam mit den Kleinen auf das Christkind. Um den Eltern die Gelegenheit zu bieten, in Ruhe die letzten Vorbereitungen zu treffen und um den Kindern die Wartezeit zu verkürzen, treffen wir uns am 24.12. um 12 Uhr im Gemeindehaus (unten).

 

Ein Team von BetreuerInnen hat Spiele, Basteleien, Malangebote und auch eine Kleinigkeit für das Mittagessen usw. vorbereitet. Die Kinder dürfen ab ungefähr 2 Jahren bis einschließlich Grundschulalter zu uns kommen.

 

Die Aktion ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte sagen Sie den BetreuerInnen, ob ihr Kind abgeholt wird oder alleine nach Hause gehen darf. Wir bitten die Eltern, die Kinder bis spätestens 15 Uhr wieder abzuholen. Die Kindermette in Kasel beginnt schon um 15.00 Uhr.

 

 

Hallo liebe Segler und Seglerinnen, liebe Eltern,

 

das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu und die Vorbereitungen für die Jugendsegelfreizeit 2018 sind in vollem Gang. Vom 21. bis 27.07.2018 werden wir wieder auf der "AVONDROOD" bei unserem Skipper Rob mitsegeln. Für das nächste Jahr stehen leider nur 27 Segelplätze für Jungs und Mädchen im Alter von 14-18 Jahren zur Verfügung. Aufgrund der hohen Nachfrage und der begrenzten Plätze, bieten wir unseren langjährigen Mitgliedern (Beitritt Anfang 2017) eine Voranmeldefrist von 2 Wochen (bis einschließlich 15.12.2017) an. Für alle Nichtmitglieder beginnt im Anschluss dann die Anmeldung für die Restplätze.

Infos zum Segelschiff findet Ihr wie gewohnt auf www.naupar.de/segelschiffe/avondrood   oder   www.segelschiff-avondrood.de  oder https://www.facebook.com/klipperavondrood/

 

Die Kosten für die Segelfreizeit beträgt 330€. Nichtmitglieder bezahlen bitte 30€ mehr!

 

Die Anmeldung erfolgt mit der ersten Rate von 50€ auf das Konto des Jugendring Kasel.

Jugendring Kasel e.V.

IBAN:   DE02585501300030000210;  BIC:  TRISDE55XXX

    Kennwort:  AVONDROOD  2018  /  Name des Segelteilnehmers

 

Zudem muss eine E-Mail an segelnjrkasel@gmail.com geschickt werden mit folgenden Angaben: Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift, Handy und Festnetznummer des Segelteilnehmers und der Eltern, Schwimmer oder Nichtschwimmer

 

Es folgen noch drei weitere Raten!

 

ACHTUNG:  Stornogebühren bei Rücktritt vom Reisevertrag fallen in den letzten 60 Tagen vor Antritt der Reise an!

 

Bis dahin wünschen wir euch immer eine Hand breit Wasser unter dem Kiel 😉

 

Teresa und das Team Segeln im Jugendring Kasel

Die Weihnachtsbäckerei öffnet wieder ihre Türen.

 

Melanie und Annkatrin und viele Helferinnen bieten diese Aktion an folgenden Tagen an:

1. Schuljahr Dienstag 21.11.2017

2. Schuljahr Montag 27.11.2017

3. Schuljahr Montag 04.12.2017

4. Schuljahr Montag 11.12.2017

immer von 15 Uhr bis 17 Uhr.

 

Anmeldungen unter weihnachtsbacken@gmail.com

 

 

3 Euro Kostenbeitrag bitte mitbringen.

Am 11.12. können ALLE Kinder ihre gefüllten Tüten ab 16.45 Uhr im Gemeindehaus abholen!

 

 

 

 

Nikolaus-Kinderschachturnier am 17.12.2017

 

Infos zur Anmeldung usw. finden Sie hier.

amtsblattveroeffentlichungen-a-1

Das Krompernfest ist schon wieder Vergangenheit. Noch ein paar Aufräumarbeiten und wir konzentrieren uns auf die nächsten Aktionen wie St. Martin, NIkolaus, Plätzchen backen - aber zuerst noch die Kinderkulturtage in den Herbstferien. Ihr seht, es läuft alles weiter. Vielen Dank den vielen vielen HelferInnen und Helfern. Ohne euch könnten wir das Krompernfest nicht stemmen. Es war viel Arbeit, aber es hat auch wieder Spaß gemacht. Und für nächstes Jahr am 23.09. haben wir wieder so gutes Wetter bestellt


 
 

Krompernfest 2017

Am 17.09. ist es wieder soweit. Das jährliche Krompernfest rund

um das Gemeindehaus in Kasel startet um 11.00 Uhr mit dem Frühschoppen.

Ab 12.00 Uhr ist der Mittagstisch gedeckt.

Musikalisch werden uns der Männergesangverein Kasel, die Ruwertaler Winzerkapelle, die Albhornbläser und der Musikverein Trier-Tarforst unterhalten.

Um 19 Uhr steigt dann die Spannung. Die Gewinne der Tombola werden gezogen. Die Lose werden in den nächsten Tagen von Jugendring-Mitgliedern beim Haustürverkauf angeboten und können natürlich auch noch am Sonntag erworben werden.

Noch ein Hinweis zur Parksituation: Beim Parken bitte die Feuerwehrausfahrt freihalten und dran denken, dass die Linie 30 durch Kasel fährt :-). Parken kann man auch im Hl. Bungert und geht dann die Treppe hinter dem Feuerwehrhaus hoch.

-------------------------------------------------------------------------------

Unterstützung erwünscht:

Um den Gästen ein abwechslungsreiches Kuchenbuffet bieten zu können, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Wer für uns einen Kuchen backen möchte, sollte das bei Jutta Heinz (53691) oder Annkatrin Ogrodnik (9936741) oder per Mail jugendringkasel@gmail.com melden. Vielen Dank!

 

Wer uns bei der Ausrichtung dieses Festes unterstützen will, kann gerne zum Aufbau am Donnerstag oder Freitag ab 17 Uhr, am Samstag (ab 13.00 Uhr) oder am Montag zum Abbau [ab 9.00 Uhr (ca. 4 Stunden) und dann wieder ab 16.00 Uhr] kommen.

Oder ihr kommt mit einem „Kneipschen" und Schüsseln ausgestattet zum Krompernschälen (und zum Schwätzen) - am Samstag ab ca.14 Uhr.

 

Hier findet man die HelferInnen-Einteilung.

KiKuTa 2017

 

Einen kurzen Bericht und einige Fotos kann man hier anschauen.

Unser Angebot für die Kinder der Grundschule Mertesdorf/Kasel

 

Schon ausgebucht!!!!

 

Ausschreibung für Familien, Pärchen, junge Leute ab 16 Jahre, ältere Leute, Gruppen, ……….

 

Hausboot fahren in Frankreich auf der Charente

Karsamstag, 31.03.2018 bis Samstag, 07.04.2018

Start: 23 Uhr am 30.03.2018 (Nachtfahrt)

Kosten:

330 € Erwachsener

270 € Kinder Studenten, Azubis…..

200 € Kinder ab Grundschule bis einschließlich 17 Jahre

100 € Kinder bis einschl. Kindergartenalter

Nichtmitglieder zahlen pro Person 40€ mehr.

Anmeldung:

Einzahlung 100 € pro Person auf das Konto Jugendring Kasel

Iban: DE02585501300030000210

Bitte auch eine Mail an jugendringkasel@gmail.com damit wir weitere Informationen über Mail versenden können.

 

Wichtige Info: Der Jugendring schließt für alle Boote eine Haftpflichtversicherung ab und übernimmt von den entstehenden Betriebskosten pro Boot 100 Euro. Die restlichen Kosten für Gas, Sprit usw. müssen von den Bootsbesatzungen getragen werden. Jenachdem wie sparsam ihr seid;-) kommen zwischen 150 Euro und 250 Euro auf euch zu.

 

Der Jugendring finanziert dieses Angebot (wie die andern Freizeiten auch) mit einem Zuschuss --> hier  4000 Euro - 4500 Euro aus der eigenen Kasse. Das ist nur möglich, weil wir solche Veranstaltungen wie das Krompernfest organisieren und damit die Kasse auffüllen.

 

Weiter Infos finden Sie hier.

 

Ausflug in den Kletterwald

 

Am Samstag, dem 2.9. wollen wir wieder mit euch zum Klettern aufbrechen. In diesem Jahr wird unser Kletterausflug nach Leiwen in den Kletterpark gehen. Gemeinsam werden wir um 10 Uhr dorthin fahren und 3 Stunden lang die verschiedenen Kletterstrecken zu testen.  Für Kinder ab 4 Jahren bis 9 Jahren wird ein spezieller Parcour angeboten.

 

Infos hier: http://wald-abenteuer.de/park/leiwen/

 

 

"Die Römische Weinstraße ist seit April um eine Attraktion reicher: Oberhalb des Moselortes Leiwen wurde in unmittelbarer Nachbarschaft zum Landal Ferienpark Sonnenberg ein neuer Waldkletterpark eröffnet, der ein Klettererlebnis für die ganze Familie ab vier Jahren bietet.

Der Kletterpark hält zahlreiche Aktivitäten für die kleinen Kletterer bereit, sowie vier Adventureparcours für die Größeren. Eltern können die Kinder vom Boden aus ermutigen, loben und begleiten oder mitklettern (Pflicht bei 4- bis 9-Jährigen). Durch das fortlaufende Sicherungssystem (Abhängen unmöglich) müssen sich die Eltern dabei keine Sorgen machen. Wagemutige Kletterer können sich von bis zu zwölf Meter hohen Plattformen über verschiedene Kletterparcours ihren Adrenalinschub besorgen. Wer danach noch nicht genug Adrenalin verspürt hat, kann sich noch am „Riesen-Tarzansprung“ (35 m lang) und „Banana-Jump“ austoben." (Zitat https://www.mosellandtouristik.de)

 

 

Preise (mit Jugendringsponsoring):

 

Kinder bis einschl. 8 Jahre 5,00 Euro

Kinder von 9 Jahren bis einschließl. 17 Jahren 10 Euro

Erwachsene 13 Euro

 

Jeder Teilnehmer muss einen Anmeldebogen ausfüllen. Ab 14 Jahren kann dieser selbst unterschrieben werden, unter 14 Jahren wird die Unterschrift einer volljährigen Betreuungsperson benötigt. Dieser kann unter: http://wald-abenteuer.de/downloads/ runtergeladen werden.

 

 

Anmeldung unter: jugendringkasel@gmail.com

Bitte auch den passenden Betrag auf unser Konto DE02585501300030000210 überweisen, damit die Anmeldung komplett ist. Danke!

 

 

Nach der Anmeldung bekommt ihr eine Mail mit weiteren Informationen. Wir haben 30 Personen angemeldet. Also schnell reagieren - denn weg ist weg smile

 Jugendsegeltour

 

Auch die Segler sind wohlbehalten aus Holland zurückgekehrt.

Jeder Teilnehmer hat einen Link zu den vielen Bildern bekommen. Hajo hat fleißig fotografiert.

 

Auch hier gilt: Nach der Segelfreizeit ist vor der Segelfreizeit. Wir haben das Segelboot "AVONDROOD" mit Skipper Rob wieder gebucht. Termin 21. bis 27.07.2018

-------------------------------------------------------------

 

 

Burgh Haamstade

 

Die Fotos sind online. Viel Spaß beim Anschauen!

 

Noch eine Info: Nach der Ferienfreizeit ist vor der Ferienfreizeit. Wir haben das Haus in Burgh Haamstede wieder gebucht. Termin 29.Juni 2018 bis 06. Juli 2018

-------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die Daheimgebliebenen:

Wir versuchen jeden Tag einen kleinen Bericht und vielleicht ein paar Fotos ins Tagebuch einzupflegen.

 

Hier können Sie die Seiten schnell aufrufen :-)

 

 Tagesausflug am 02. Juli nach Han sur Lesse in Belgien. Informationen hier

Endspurt:  Familienwochenende vom 05. - 07. Mai 2017

 

Es ist wieder soweit! Familien aufgepasst!

 

Es geht wohl zum letzten Mal nach Kastellaun, da wir nun fast alle Freizeitmöglichkeiten abgeschöpft haben. Neben dem bewährten Programm für die Kinder wie Kinderdisco und das ortseigene Schwimmbad bietet sich an, den nahegelegenen Kletterpark zu nutzen. Es wird bei genügend großer Anzahl zwei Gruppen geben*. Wenn nicht, können wir auch gerne wieder (wie im Vorjahr) zu Hängeseilbrücke wandern. Bei schönem Wetter werden wir das Wochenende mit einem Grillabend einläuten.

 

Die Kosten für das Wochenende betragen: 40 € pro Erwachsener, 30€ pro Kind im Alter von 4-12 Jahren. Kinder bis 4 Jahre sind kostenfrei.

Weitere Details zu Anreise und Abfahrt erfahrt ihr nach Ostern.

Wer sich vorab genauer informieren möchte, kann dies unter www.domoskop.de/haus-funtasie tun. Wie man sehen kann, gibt es dort Gruppen- bzw. Familienzimmer mit eigenem Bad.

Anmeldungen mit Überweisung des kompletten Betrages bitte bis zum 10. April an Sparkasse Trier IBAN .DE02585501300030000210 sowie per Email mit Angabe und Anzahl der Personen und Alter an jugendringkasel@gmail.com. In der Email bitte auch angeben, ob Interesse an dem Kletterpark besteht und wer konkret teilnimmt. Wir benötigen die Zahlen für die verbindliche Buchung.

 

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme

 

Eurer Jugendring

 

.*Eine Gruppe ab Grundschulalter für den Kinderparcours und eine ab 11 Jahren. Bei Kindern bis 11 Jahre muss ein Erziehungsberechtigter mit teilnehmen. Bei den Jugendlichen ab 12 Jahren genügt eine Unterschrift des Erziehungsberechtigten.

 

 

Eine tolle Aktion für die Gruppenstaunde der Jugend ab 9. Schuljahr.

Bowling und Lasertag waren angesagt.

Vielen Dank dem Betreuer Dominik Roth für die Organisation dieser Aktion, aber auch der andern Gruppenstunden.

Macht den Jugendlichen viel Spaß!

Fotos kann man hier anschauen.

Am Sonntag, 29.01.2017, fand im Gemeindehaus Kasel der Planungsnachmittag sowie im Anschluss daran die diesjährige Mitgliederversammlung des Jugendring Kasel 1974 e.V. mit Neuwahl des Vorstandes statt.

 

Hier kann man einen Bericht über die Mitgliederversammlung lesen.

 

Und hier ist die neugefasste Satzung nachzulesen.

 

 

Planungstag:

 

Damit wir auch im Jahr 2017 wieder interessante Aktivitäten stattfinden können, sind wir auf die Mithilfe von vielen Leuten angewiesen. Daher trafen wir uns zum Planungsnachmittag. Motto: Mitmachen beim Jugendring Kasel

Alle Leute - ob klein oder groß, ob jung oder älter, sind eingeladen zur Mitarbeit im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Neue Ideen für Angebote sind immer willkommen. Wenn dann auch gleich ein Verantwortlicher gefunden ist, vereinfacht das für uns die umfangreiche Planungsarbeit.

 

Viele interessante Angebote werden wieder angeboten. Das Protokoll des Planungsnachmittages findet man hier.


letztes Jahr gebastelt :-)

Osterbasteln

Willst du Ostern den Frühstückstisch besonders schön gestalten? Oder fehlt an eurem Fenster noch eine Dekoration? Bist du im Grundschulalter?? Dann komm doch am
Freitag, dem 07.April  um 15 Uhr für ungefähr 2 Stunden zu uns in den Gruppenraum im Gemeindehaus Kasel. Wir haben
einige Basteleien vorbereitet. Bringt bitte eine Schere und 2 Euro Kostenbeitrag mit.

Damit wir besser planen können, ist eine Anmeldung notwendig. Einfach eine Mail an JugendringKasel@gmail.com oder
kurz anrufen bei Familie Neumann (0651 57661)

Wir freuen uns auf euch!

 

Sommerfreizeit 2016

 

Munter und gut gelaunt kamen am Freitag über 60 Kinder mit ihren Betreuerinnen und Betreuern sowie dem bewährten Küchenteam aus der Sommerfreizeit zurück. Eine erlebnisreiche Zeit mit vielen Aktivitäten lag hinter ihnen. In Burgh Haamstede auf der Halbinsel Schouwen Duiveland (Niederlande) verbrachte die Gruppe eine abwechslungsreiche Woche. Bei tollem Sommerwetter wurde natürlich die Strandnähe zur Nordsee genutzt. Aber auch das Basteln, Batiken, Spielen, gemeinsame Singen und Fahrrad fahren kam nicht zu kurz. Tagesausflüge ins Umland standen genauso auf dem Programm wie die täglichen kleinen Wettkämpfe zur Lager-Olympiade nach dem Abendessen. Der Mottoabend unter dem Thema "Disney/Film" war wohl der Höhepunkt der Woche. Egal ob kleine Sketche, Quizshows, die Oscar-Verleihung oder ein "Rückwärtsfilm" - jede Gruppe hatte sich etwas Tolles einfallen lassen und vorbereitet. Am letzten Tag starteten dann alle noch einmal nach Burgh Haamstede, um die Stadtrallye zu spielen. Da hieß es, viele Fragen in einem Kreuzworträtsel zu lösen und Kennwörter der Betreuer richtig einzufügen. Und mit dem Lösungswort gab es dann bei Paul ein wohlverdientes Eis. Allen achtundachtzig Teilnehmern - egal ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener- hat die Freizeit so gut gefallen, dass wir schon für 2017 das Haus gebucht haben. Am Freitag, dem 28.Juli heißt es dann wieder für eine Woche: Holland - wir kommen!

 

 

Auch in diesem Jahr haben wir ein kleines Tagebuch führen. Gefüllt mit den wichtigesten Neuigkeiten, Informationen, Berichten usw. immer interessant für die Daheimgebliebenen. Sie finden das Tagebuch hier:  Burgh Haamstede 2016

 

 

 Und jetzt sind auch die Fotos online! Hier zu sehen

 

 

 

Braun gebrannt, gut gelaunt, gesund und munter sind unsere "Segler" wieder in den Heimathafen zurück gekehrt. Ein großes Dankeschön an Evi, Anika und Hajo Blum für die hervorragende Organisation und Durchführung. Hier könnt ihr euch anhand der vielen Fotos ein Bild von der Segelfreizeit 2015 machen. Und hier steht ein ausführlicher Bericht und Fotos von Hajo über die Tour 2016.

 

Ab sofort könnt ihr euch anmelden für die Segeltour 2017. Hier die Infos dazu.

 

 

Lesenacht für Grundschulkinder 2. bis 4. Schuljahr mit Johanna und andern Leseratten. Im Gemeindehaus am Freitag 27.01.2017 ab 19 Uhr. Endet mit dem gemeinsamen Frühstück ab 9 Uhr. Anmeldungen (müssen wegen der Planungen sein) bitte unter jugendringkasel@gmail.com

Nach der Anmeldung erhalten Sie weitere Infos per Mail.

 

 

Wir warten aufs Christkind

 

Alle Jahre wieder…… warten wir gemeinsam mit  den Kleinen auf das Christkind. Um den Eltern die Gelegenheit zu bieten, in Ruhe die letzten Vorbereitungen zu treffen und um den Kindern die Wartezeit zu verkürzen, treffen wir uns am 24.12.2016 um 13 Uhr im Gemeindehaus Kasel (unten).

Ein Team von BetreuerInnen hat Spiele, Basteleien, Malangebote usw. vorbereitet. Die Kinder dürfen ab ungefähr 2 Jahren bis einschließlich Grundschulalter zu uns kommen.

Die Aktion ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte sagen Sie den BetreuerInnen, ob ihr Kind abgeholt wird oder alleine nach Hause gehen darf. Wir bitten die Eltern, ihre Kinder bis spätestens 16.15 Uhr wieder abzuholen. Die Kinderkrippenfeier in der kath. Pfarrkirche Kasel beginnt um 16.30 Uhr.

Sankt Nikolaus

 

Auch in diesem Jahr besucht der Nikolaus die Kleinen unseres Dorfes.

Am Montag, 05.12.2015 werden drei Hl. Männer ab 17 Uhr ihre Runde durch Kasel machen. Besuche anmelden unter 57661 oder jugendringkasel@gmail.com. Bitte Adresse, Telefonnummer, ungefähre Besuchszeit und Anzahl der Kinder angeben. Danke!

Kinderkulturtage 20. und 21. Oktober 2016. Weitere Infos finden Sie hier.

 

"Vom Zauber des Lichts und anderen Geheimnissen der Erde" hieß es bei den KinderKulturTagen am 20. und 21.10.2016.
Das Programm verhieß interessante und erlebnisreiche Tage:
Donnerstag:

Entdeckungsreise in die Welt der Elemente

Was macht Luft durchsichtig, Feuer heiß und warum bringt Erde neues Leben hervor? Wir wollen mit euch eintauchen in die spannende und faszinierende Welt der Elemente.

Mit Spielen, Forschen und Experimentieren wollen wir den Geheimnissen von Feuer, Wasser, Erde und Luft auf die Spur kommen.

Freitag:

„LandArt“ - Spurensuche zu den Geheimnissen der Erde .

Gemeinsam mit der Naturpädagogin und Märchenerzählerin Gitta Pelzer gehen wir auf Spurensuche.

Wir sammeln alles, was uns Erde und Natur zur Verfügung stellen und werden mit den gesammelten Materialien, Farben und Formen handwerklich und künstlerisch kreativ.

 

Zur Abschlußpräsentation kamen viele Gäste, die alle von dem Ideenreichtum der Kinder überrascht waren. Analog des Märchens "Die Kristallkugel" der Brüder Grimm entstanden Figuren wie der Feuervogel, die Fischerhütte, der Walfisch, das Märchenschloß mit verschiedenen Zimmern, der Adler, der Riese u.v.m. Die Fotos zeigen einige der tollen Skulpturen.

Allen Kindern haben die beiden Tage viel Spaß gemacht und sie freuen sich schon auf die KinderKulturTage 2017!

Einen großen Dank an die Mütter und Väter, die die Tage vorbereitet und betreut haben :-)

 

 

Die letzten Aufräumarbeiten sind noch im Gange, dann ist das Krompernfest 2016 auch schon wieder Vergangenheit.
Viel Betrieb trotz etwas durchwachsenem Wetter, aber es blieb ja trocken. Zumindest von oben ;-) Der Ruwerwein hat geschmeckt, die Kartoffelgerichte auch. Fast alle Vorräte wurden verbraucht. Trotz vielen fleißigen Helfern war dann doch die Warteschlange etwas länger als geplant. Aber wenn man das Essen frisch auf dem Teller haben will, muss man manchmal ein bischen Geduld mitbringen. Für dieses Verständnis unsern Gästen ein Dankeschön. Und noch ein Dankeschön natürlich an die vielen vielen Helfer. So macht Zusammenarbeit Freude! Nur die Kuchentafel hätte größer sein können. Also, nächstes Jahr hoffen wir auf noch mehr Kuchenspenden!
Jetzt geht es weiter mit den Aktionen der letzten Monate im Jahr 2016. Gruppenstunden, KinderKulturTage, St. Martin, Nikolaus, Plätzchenbacken, Wir warten aufs Christkind....... Ihr seht, wir sind weiter aktiv für Kasel (und Umgebung ;-))

 

Ausflug in den Kletterwald

 

Am Samstag, den 3.9. wollen wir um 9 Uhr nach Bendorf/Sayn in den Kletterwald fahren. Mit dem gemieteten Reisebus sind wir in einer guten Stunde in Sayn und haben  dann vor Ort 5 Stunden Zeit, um die verschiedenen Kletterstrecken zu testen.

Der Kletterwald in Sayn bietet für jede Leistungsstufe eine tolle Kletterroute. Infos zum Kletterwald: http://kletterwald-sayn.de/

Kinder von 6 Jahren bis 12 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden. Der Eintritt für die Begleitperson (wenn sie nicht mitklettert) ist frei.

 

Der Köhlerverein im Jugendring übernimmt die Busfahrkosten. Ihr zahlt nur den ermäßigten Gruppeneintrittspreis (mit Jugendringsponsoring) für 5 Stunden Kletterspaß:

Erwachsene (ab 18 Jahre) 15 Euro

Kinder (ab 6 Jahre) 10 Euro

Anmeldung unter: jugendringkasel@gmail.com

 

Nach der Anmeldung bekommt ihr eine Mail mit weiteren Informationen. Wir haben 30 Personen angemeldet. Also schnell reagieren - denn weg ist weg smile

 

Heute (19.07.2016)  war ein besonderer Tag für den Jugendring!

 

 

Lisa und Paul wurden für ihre langjährige Tätigkeit für unseren Verein mit der Verdienstmedaille des Landes Rheinland Pfalz ausgezeichnet!

Wir gratulieren herzlich und sagen vor allem: Vielen Dank für eure Arbeit in den letzten 41 Jahren! Wir freuen uns sehr für euch - und auf alles was noch kommt!

 

 

Ralf Koster hat einen Bericht dazu geschrieben. (klicken)

Die Aktion "Cafe Welcome und Spielmobil" am 09. Juli 2016 war sehr gelungen. Den Gästen hat es gefallen.

Vielen DAnk an die fleißigen Helferinnen und Helfer oben im Saal und draußen bei den Spielen. so macht die Arbeit dann auch Spaß :-)

 

Ralf Koster hat darüber berichtet. (klicken)

 

 

 

 

 

 

Im Rahmen des Umwelttages wurde das Beachvolleyballfeld am Sportplatz in Kasel für die Saison vorbereitet. Nun findet man auch immer einen Ball am Platz. Wir wünschen viel Spaß!

 

foto-1-6

 

 

Hausboottour 2016

 

Alle Boote liegen wieder in Port Cassafieres im Hafen von LeBoat. Eine tolle Woche auf dem Canal du Midi und dem Canal de la Robin liegt hinter uns. Das Wetter spielte mit. Nur am letzten Abend hat es geregnet. Trotz der großen Gruppe (86 Leute) und den 12 Booten hat alles gut geklappt. Manche Bootsbesatzungen machten einen Abstecher über Narbonne ans Mittelmeer, andere fuhren bis Carcasson. Sogar der Streik im öffentllichen Dienst in Frankreich (Schleusenwärter betroffen) ging fast spurlos an uns vorbei.

Merlin hat ein tolles Video zusammengesetzt- kurze Impressionen von der Tour. Hier anzuschauenVideo Hausboot 2016 von Merlin

 

Die Planungen, wo wir denn in zwei Jahren entlangschippern, sind schon am Laufen :-)

 

Ferienfreizeit in Burgh Haamstede/Niederlande:

 

 

 

Wichtiger Hinweis:  Sommerfreizeit für Kinder im Alter von ca. 8 Jahren bis 14 Jahren gebucht in Burgh Haamstede Freitag 22.Juli bis Freitag 29. Juli 2016

 

 

Hier die Ausschreibung für 2016

 

Allerdings ist die Fahrt restlos ausgebucht. Alle bis heute (10.Februar 2016) angemeldeten Kinder können mitfahren (auch Nichtmitglieder) Die Eltern erhalten in der nächsten Woche eine kurze Bestätigungsmail.

 

Planungsnachmittag 12.03.2016

 

Auch im jahr 2016 organisiert der Jugendring Kasel wieder viele Aktionen. Angefangen von den Freizeiten über Gruppenstunden zu Ausflügen...... Aber das könnt ihr nachlesen im Protokoll des Planungsnachmittages.

 

Herzliche Einladung zum Offenen Nähtreff

Oft nimmt man sich zu Hause vor etwas zu nähen, aber dann kommt doch immer irgendetwas dazwischen, deshalb wollen wir in geselliger Runde kreativ werden. Wir treffen uns zum Gedanken-, sowie Ideenaustausch und natürlich zur gegenseitigen Unterstützung bei unseren Projekten. Egal ob Anfängerin oder Fortgeschrittene, was zählt sind die gute Laune und der Spaß an Näharbeiten.

Wir treffen uns am 26.02., 18.03.,08.04. und 06.05. jeweils ab 19 Uhr im Jugendringraum im Bürgerhaus in Kasel. 

Bitte mitbringen: Nähmaschine, evtl. Verlängerungskabel, Schnittmuster, Stoffe und was sonst noch zum Nähen benötigt wird.

Natürlich darf auch gestrickt, gestickt und gehäkelt werden.


Hajo Blum

Heute (04.März 2016)  im Trierischen Volksfreund: Ein toller Bericht über unser aktives Mitglied im Jugendring "Hans-Joachim Blum". Lieber Hajo, vielen Dank für deinen langjährigen Einsatz. (Schließt natürlich auch Evi ein, denn ohne Frauen....... :-))

 

Vielen Dank!!

 

Heute überreichte uns die Sparkasse Trier (Zweigstelle Kasel) einen netten Brief :-)

 

 sk-1

 

Wir haben uns über diese Würdigung unserer Jugendarbeit sehr gefreut. Nochmals vielen Dank!

 

 

"Ich bin ein Buch, hol mich hier raus..."

 

Projekt "Öffentliche Bücherei in Telefonzelle"

 

Infos hier

 

Einige engagierte Mütter laden seit Längerem schon Kinder und Jugendliche zu regelmäßigen Gruppenstunden ein. Im Wechsel mit andern Müttern/Vätern bieten sie interessante Aktivitäten. Wenn auch Sie dort mitmachen wollen, können Sie mit Kathrin Reinert Verbindung aufnehmen oder am Dienstag, 06. Oktober ins Gemeindehaus (unten) kommen. Dann wird die Jahresplanung gemacht. Wenn sich ein paar Freiwillige finden, kommt der Einzelne zwei- oder dreimal im Jahr an die Reihe, um die Gruppenstunde zu gestalten. Also verteilt sich die "Arbeit" auf vielen Schultern :-)

Hier findet ihr Infos dazu!

 

 

Toller Erlebnistag bei den Dinos

 

Teufelsschlucht in Ernzen war das Ziel......... (weiterlesen)

 

Und Fotos anschauen!

 

 

 

Jugendring Kasel unterstützt First Responder

Im Jahr 2014 feierte der Jugendring Kasel seinen 40. Geburtstag. Viele Aktivitäten, verteilt über das ganze Jahr, standen unter diesem Jubiläum.

Das ganze Dorf und auch die Nachbardörfer feierten mit. Dank dieser Unterstützung - auch vereinzelter besonders großzügiger Spender - füllte sich das Konto auf ein erfreuliches Plus. Mit diesen Geldern finanziert der Jugendring seine Ferienfreizeiten und Angebote, damit sich die Ausgaben für Familien im Rahmen halten. Außerdem werden verschiedene soziale Projekte unterstützt. Den größten Anteil investierte der Jugendring in die Anschaffung eines mobilen Defibrillator mit Elektroden für Erwachsene und auch für Kinder. Dieses Gerät steht den First Respondern in Kasel nun zur Verfügung.

Anlässlich der Übergabe stellten sich die First Responder vor und weiterlesen

Protokoll Planungsmittag 2015 online.

 

Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes am Sonntag, 01.02.2015 um 16 Uhr Ergebnis und Bericht hier

 

Fotos der Winterfreizeit 2014/2015 findet man hier.

Gitta Pelzer und Anne Herres luden ein zum "Gewässer-und Märchenworkshop" Mittwoch, 20.8.2014, 15.00 - 18.00 Uhr; 

Den Kindern und auch Anne und Gitta hat die Aktion sehr viel Spaß gemacht. Die Beiden waren überrascht, wie interessiert und wissbegierig die Kinder waren! Eine Wiederholung

ist angedacht ;-) Fotos folgen. 

Infos zur Schach-AG finden Sie hier: Infos August 2014

 

Outdoor-Schachfeld fertig!

 

Der Bienenworkshop mit den Imkern Johannes und Rainer war eine gelungene Veranstaltung. Auf der Fotoseite können Sie sich davon ein Bild machen ;-) 

 

 

Das Ruwerweinfest und gleichzeitig die Geburtstagsfeier liegen hinter uns. Es war eine erfolgreiche Veranstaltung. Viele Gäste haben sich bei einem abwechlsungsreichen Programm wohlgefühlt. Hier einige Berichte zum Weinfest und zum Jubiläumsjahr.

 

 

Ein weitere Höhepunkt im Rahmen unseres Jubiläumsjahres war das Frühlinskonzert (weiterlesen).

 

 


Foto aus der Fotostrecke TV

Fastnacht 2014

KROMPERN HELAU - MÜTTERSTAMMTISCH HELAU - JUGENDRING HELAU

 

Fotos vom Umzug in Waldrach

 

Ein großes Dankeschön an die Firma Geisen für ihre großzügige Unterstützung!

 

Die Rezepte sind wieder online ;-)

Unterstützung des Jugendring durch die Stadtwerke Trier -weitere Infos hier

 

 

Wenn Sie über die Seite, die sich öffnet, wenn Sie auf das Banner klicken, den neuen Vertrag abschließen, sparen Sie Geld - und der Jugendring wird von den Stadtwerken mit einer Spende von 50 Euro unterstützt!!

 

Umweltaktion der Gemeinde

 

Der Jugendring hilft bei der gemeindlichen Umweltaktion.

 

Wir treffen uns am Samstag, dem 08.04.2017, um 09.30 Uhr auf dem Sportplatz. Bringt bitte Rechen, Schaufel und Eimer mit.

 

Der Jugendring übernimmt die Aufgabe, das Beachvolleyballfeld für die neue Saison in Schuss zu bringen.

Eine zweite Gruppe zieht an die Ruwer, um das Boulefeld aus dem Winterschlaf zu wecken.

 

 

Nach abgeschlossener Arbeit lädt die Gemeinde zum gemeinsamen Grillen auf den Sportplatz.

Gleichzeitig wird unsere Hüpfburg auf dem Spielfeld aufgestellt, um diese vorzustellen und den zuvor tatkräftigen Kindern die Gelegenheit zu bieten, diese auszuprobieren.

 

Wir hoffen, viele Mitglieder begrüßen zu können. Bitte meldet euch kurz bei Neumanns oder unter jugendringKasel@gmail.com, damit wir entsprechend planen können.

Vielen Dank für eure Unterstützung!