Kinderschachturniere im Doppelpack


Erstes Vereins- und 2. Nikolaus-Kinderschachturnier mit Teilnehmerrekord


K A S E L. Der Zuspruch der Schach-Kids bei den Schachturnieren der Schach-AG
des Jugendring Kasel e. V. im Gemeindehaus in Kasel ist seit 2012 ungebrochen.
Im Doppelpack veranstaltete die Schach-AG unter der Leitung von Hajo Blum,
innerhalb einer Woche, das 1. Vereins- und das 2. Nikolaus-Kinderschachturnier.
Insgesamt 80 Schach-Kids aus Nah und Fern ließen in den Altersgruppen U 8 bis
U 14 beim geistigen Kampf auf den 64 Schachfeldern die Köpfe „rauchen“.


Die Schach-AG beim Jugendring Kasel besteht seit Februar 2010 und hat sich schon in
kürzester Zeit im Schachbezirk Trier bis in die Regionen Koblenz, Montabaur und Idar-
Oberstein als Organisationstalent und zuvorkommender Gastgeber für Schachanfänger und
Vereinsschachspieler einen guten Namen gemacht.

Die Schach-AG des Jugendringes
veranstaltete mit seinem 1. Vereins- und 2. Nikolaus-Kinderschachturner seit 2011 das
8 Kinderschachturnier in Folge und erfreut sich stetigem Zuspruch.
Beim 1. Vereinsschachturnier des Jugendring Kasel spielten alle Schach-AG-Kids der
Altersgruppen U 8 bis U 12 in 5 Schachrunden gegeneinander. In diesem 21-köpfigen
Kinderschachturnier errang Mathis Krämer den 1. Platz vor Michael Stüttgen (Platz 2),
Simon Berg (Platz 3), Kira Neumann (Platz 4), Louis Treis (Platz 5 und Roman Schöner
(Platz 6). Alle 6 Erstplatzierten wurden mit Schachpokalen und Siegerurkunden prämiert.
Alle weiteren Teilnehmer erhielten ebenfalls Siegerurkunden und Sachpreise. Zum
Vereinsschachturnier wurden insgesamt 45 Schach-Kids eingeladen, die aktuell in der
Schach-AG Schach spielen oder schon gespielt haben. Leider konnten nicht alle der
Einladung folgen.

 

Fotos kann man hier schauen.