So, heute Abend ein bisschen früher:

Die Kinder sind mit den Betreuern zum Strand. Heute Abend findet dort die Olympiade statt. Genauso der Zapfenstreich. Wenn es dann dunkel ist, kommen die "kleinen" in einr Nachtwanderung zum Haus zurück.

Die Großen machen eine Lichterwanderung. Dort ist Mut gefragt, denn man soll eine Strecke alleine im Dunkeln gehen. Der Weg ist nur mit kleinen elektrischen Teelichtern beleuchtet. Kann ganz schön gruselig sein.

Heute war das Wetter etwas durchwachsen. Kurze Regenschauer wechselten sich mit längeren Sonnenphasen ab.

Vor dem Abendessen haben wir einige Spiele für die Olympiade gemacht. Zum Glück schien die Sonne ganz schön kräftig. Denn die Wasserspiel endeten (wie immer) in einer Wasserschlacht.

Zum Abendessen gab es "Mehlknepp" mit Rauchfleisch und Apfelmus und als Nachtisch Pudding. 12 kg Mehl haben wir verarbeitet. Manche Kinder kamen 4 mal nachholen ;-) Ein essen, das immer wieder gewünscht wird. Wir wollten es vor zwei Jahren mal ausfallen lassen. Aber der Protest war so groß, dass wir die Mehlknepp wieder in den Speiseplan aufgenommen haben.

Morgn ist schon der Mottoabend. Alle Gruppen sind fleißg am Planen, am Üben, am Basten, am Singen......

Wir sind gespannt.

Da der Mottoabend immer sehr interessant ist, will ich auch gerne dabei sein. Da kann es sein, dass wir uns morgen vielelicht nicht oder nur sehr spät melden.

Aber es geht uns allen immer noch gut ;-)