13. Segelfreizeit des Jugendring Kasel ein besonderes Erlebnis


Kasel. Eine erlebnisreiche Segelfreizeit verbrachten 23 Jugendliche unter der Jugendring-Flagge mit ihren Betreuern Hajo und Evi Blum auf dem Zweimaster „Avanti“ auf dem Ijssel- und Wattenmeer in Holland. Ein besonderer Dank gilt dem Skipper Jan Willem Zandstra und seinem Matrosen Jerry, die der Crew sehr lehrreiches Segelfachwissen vermittelten. Bei bestem Segelwetter mit Windstärken von bis zu 7,0 Bft gehörten ein zweitägiger Aufenthalt auf der Terschelling mit Radtouren, Trockenfallen und Übernachten im Wattenmeer, sowie Schwimmen in der Nord-, Watten- und Ijsselmeer zum Programm. Abgerundet wurden die Segeltage mit abendlichen Gemeinsamkeiten bei Gesang aus dem JRKasel-Liederbuch, Karten-, Würfel- und Brettspielen.

Die Segel-Crew bedankte sich am Abschlussabend mit einem selbst komponiertem Lied bei Betreuern, Skipper und Matrosen recht herzlich und wünschte sich ein Wiedersehen in 2015.