Lasagne di spinaci (Spinatlasagne)

Zutaten: 400 g Blattspinat gefroren, 3 Knoblauchzehen, 1 Eßl. Margarine, Salz, Pfeffer, Muskat, 40 g Margarine, 3 Eßl. Mehl, ca. 600 ml Milch, Aromat, 8 Lasagne-Blätter, 150 g Reibkäse, 200 g Feta


Zubereitung: Den Spinat in etwas Margarine andünsten, bis er aufgetaut ist. Würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat.
Für die Bechamelsauce 40 g Margarine im Topf schmelzen, Mehl zugeben und gut rühren, bis Mehl und Fett gut vermischt sind.Milch unter kräftigem Rühren nach und nach zugeben. Es soll eine ziemliche dickliche Sauce entstehen.
In eine flache Auflaufform zuerst die Hälfte dere Bechamelsauce geben, so dass der Boden bedeckt ist. Darauf eine Schicht Lasagne-Blätter legen und den Spinat gleichmäßig darüber verteilen. Gehackten Knoblauch darüberstreuen und den zerbröckelten Feta-Käse (nach Belieben auch Mandelblättchen oder Pinienkerne). Wieder eine Schicht Lasagne-Blätter drauflegen, die restliche Bechamelsauce darüber verteilen und zum Schluß mit Reibkäse abdecken.Alu-Folie über die Form legen und im vorgeheizten Ofen bei 200 ° auf der untersten Schiene ca. 40 Min. überbacken. Die Folie entfernen und noch 10 Min. offen bräunen lassen.