Mehlknepp (Mehlklösse)

Zutaten: 500 g Mehl, 3 Eier, Salz, 1/8 l Sprudel, 1 Msp. Backpulver
Zubereitung: Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen aufsetzen. Mehl, Eier, Sprudel, Backpulver und ein wenig Salz in einer großen Schüssel mit dem Rührlöffel zu einem Teig verrühren. Der Teig muß fest geschlagen werden bis er Blasen wirft und vom Rührlöffel "abreißt". Die Schüssel neben den Herd stellen, einen Teelöffel zuerst ins kochende Wasser tauchen, löffelgroße Stückchen vom Teig abstechen und ins kochende Wasser tauchen (der Teig löst sich dann vom Löffel). Ca. 20 Min. ziehen lassen und dann mit dem Schaumlöffel herausheben.

Dazu: Apfelmus, Obstkompott oder eingemachtes Obst
- ausgebratene Rauchfleischwürfel
- gebräunte Butter
- in viel Margarine geröstetes Paniermehl
- in Butter gebratene Zwiebelwürfelchen
oder mit gebratenen Zwiebeln und Reibkäse vermischen und in der Pfanne heiß werden lassen bis der Käse Fäden zieht.